Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

hr-onlineInformationen aus Hessen

hr-text - Videotext online

Content

 118        hr-text Mo 06.07.15 22:54:05
                                        
   NACHRICHTEN                   Hessen 
                                        
 BAYERISCHE BEAMTE ERGEBNISLOS BEFRAGT  
                                        
 Der NSU-Untersuchungsausschuss hat am  
 Montag zwei Staatsanwälte aus Bayern   
 ohne Erkenntnisgewinn gehört.          
                                        
 Der ehemalige Münchener Generalstaats- 
 anwalt Strötz sagte, er habe zur Zeit  
 der NSU-Mordserie im bayerischen Jus-  
 tizministerium gearbeitet und sei nicht
 mit den Ermittlungen befasst gewesen.  
 Auch Oberstaatsanwalt Kornprobst ver-  
 wies auf seine Abordnungen ins Ministe-
 rium. Fünf der neun Morde hatten sich  
 in Nürnberg und München ereignet.      
                                        
 Das Landtagsgremium will das Geschehen 
 chronologisch vor und nach dem Kasseler
 Mord im April 2006 aufarbeiten.        
   Hessen regional 114/115       >> 119 
   -    +     RheinMain       Wetter     

 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.